Grafik-Ausschnittsfactoring-Kosten-berechnen
einkaufsfinanzierung logo

Ausschnittsfactoring

Ausschnittsfactoring ist der fortlaufende selektive Forderungsverkauf von im Vorfeld festgelegten Debitoren.

► Angebote zu Ausschnittsfactoring einholen
FFP2 Masken, Stoffmasken & Schutzhüllen
FFP2 und KN95 filtrierende Halbmasken, sowie Mund-Nasen-Bedeckungen nach SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandard

Ausschnittsfactoring - Definition

Beim Ausschnittsfactoring, auch Selektives Factoring genannt, verkaufen Sie Forderungen einer im Vorfeld ausgesuchten Debitoren-Gruppe. Dies können Forderungen von Kunden mit längeren Zahlungszielen oder hohen Rechnungsbeträgen sein. Manche Unternehmer ergänzen die Auswahl noch um Kunden, deren Forderungen gegen Ausfall geschützt sein sollen, falls keine eigene Warenkreditversicherung besteht.

Im Vergleich zu Einzelfactoring werden beim Ausschnittsfactoring Forderungen ausgesuchter Kunden fortlaufend verkauft. In aller Regel können Sie das Factoring Portfolio im Laufe eines Jahres bei Bedarf verändern. Kunden, die plötzlich mit Skonto zahlen möchten, können Sie aus dem Factoring Bestand herausnehmen, Abnehmer, die zukünftig längere Zahlungsziele wünschen können in einen bestehenden Factoringvertrag integriert werden.

Ausschnittsfactoring nutzen Unternehmen meist für Kunden mit regelmäßigen Bestellungen. Skontozahler, Kunden mit sehr kurzen Zahlungszielen oder Forderungen mit Kleinstbeträgen werden vom Ankauf ausgeschlossen. 

Factoring Varianten für Ausschnittsfactoring

Über Factoring-Preisvergleich erhalten Sie Ausschnittsfactoring in allen Varianten, die der Markt bietet. Sie können sowohl ein Stilles Ausschnittsfactoring ohne Offenlegung mit 100% Sofortauszahlung nutzen als auch VOB-Factoring für Handwerk und Maschinenbau.

Ausschnittsfactoring Variante Merkmale

Full-Service

Factor übernimmt Debitorenmanagement, Mahnwesen und Inkasso
Inhouse-Factoring Debitorenmanagement und Mahnwesen verbleiben im Unternehmen
Stilles Factoring Forderungsverkauf wird dem Debitor nicht offen gelegt
VOB-Factoring Factoring für Branchen mit Leistungen nach VOB, wie z.B. Handwerk und Maschinenbau, inkl. Teil- und Abschlagszahlungen
B2C-Factoring Factoring für Rechnungen an Privatkunden (stationärer Handel)
Ultimo Factoring Einmaliger Forderungsverkauf zum Bilanzstichtag zur Bilanzverkürzung
100% Factoring 100% Sofortauszahlung für zahlreiche Branchen (Ausnahme VOB)
Einzelfactoring Forderungsverkauf ausgesuchter Rechnungen nur bei Bedarf

Vorteile Ausschnittsfactoring

Ausschnittsfactoring bietet neben dem Kosten-Vorteil die Möglichkeit, den Liquiditätszufluss punktgenau steuern zu können. Sie verkaufen nur den Forderungsbestand, der den tatsächlichen Liquiditätsbedarf abdeckt.

Die Gesamtkosten sind beim selektiven Factoring im Vergleich zum Verkauf aller Kundenforderungen zunächst günstiger. Sie kaufen sich keine Liquidität ein, die dann zu Nullzinsen auf dem Geschäftskonto geparkt wird.

Beachten Sie bitte, dass die relativen Kosten (Erlösschmälerung) beim Auswahlfactoring zwar geringer sind, jedoch Factoringgebühr und Zins mit steigendem Factoring-Umsatz günstiger kalkuliert werden.

Der Vorteil im Vergleich zu Einzelfactoring ist, dass auch Forderungen aus Handwerk und Maschinenbau, inkl. Teil- und Abschlagszahlungen oder von jungen Unternehmen verkauft werden können.

Vergleich-Ausschnittsfactoring-vs-Einzelfactoring-Grafik-FP

Ausschnittsfactoring - Anbieter und Kosten

Für Ausschnittsfactoring oder Selektives Factoring gibt es in Deutschland mehr als 200 Factoringgesellschaften. Unterschiede gibt es bei den geforderten Mindest-Jahresumsätzen, den Sofortauszahlungshöhe und den angebotenen Factoring Varianten. Während sich kleinere Anbieter schon mit 50 - 100 T€ Factoring Umsatz p.a. begnügen, fordern größere Factoringgesellschaften schon mal 250 - 500 T€ Mindestumsatz, dies dann aber zu deutlich günstigeren Konditionen.

Gemäß Ihren Anforderungen selektieren wir die besten Angebote für Stilles-, Full Service- oder Inhouse Factoring mit einer Sofortauszahlung bis zu 100%.

Folgende Faktoren führen in der Kalkulation zur Reduzierung von Factoringgebühr und Zins:

  • gute Bonität und Ertragslage
  • wenige Kunden mit hohen Rechnungsbeträgen

Nach Auswertung Ihrer betriebswirtschaftlichen Unterlagen erstellen wir Ihnen gerne einen unabhängigen Kosten Vergleich der besten Anbieter.

► Anfrage zu Ausschnittsfactoring starten

Kosten Beispiele

Nachfolgend stellen wir Ihnen einige aktuelle Beispiel-Konditionen zu Ausschnittsfactoring aus der Praxis vor. Sie sehen, dass die Kostenquote mit steigendem Umsatz sinkt.

Die Konditionen wurden für Produktions- und Handelsbetriebe, sowie Dienstleister (ohne Leistungen nach VOB) mit guter Bonität kalkuliert.

Factoring Umsatz p.a. 2.8 Mio. € 6.0 Mio. € 14 Mio. € 42 Mio. €
Factoringgebühr 0,62% 0,35% 0,16% 0,12%
Zinssatz p.a. 2,25% 1,65% 1,45% 1,20%
Ø Liquiditätszufluss 240 T€ 580 T€ 1.6 Mio. € 4.0 Mio. €
Factoringgebühr p.a. 17.360 € 21.000 € 22.400 € 50.400 €
Zinskosten p.a. 5.400 € 9.570 € 23.200 € 48.000 €
Saldo aus FG & Zins p.a. * 22.760 € 30.570 € 45.600€ 98.400 €
rechnerische mtl. Kosten * 1.897 € 2.548 € 3.800 € 8.200 €
Kosten in % vom Umsatz ** 0,81 % 0,51 % 0,34 % 0,23 %
Factoring Variante Inhouse Inhouse Stilles Stilles

* Konditionen exklusiv Debitorenprüfkosten (abhängig von Debitorenstruktur) und evtl. Einrichtungsgebühr (abhängig vom jeweiligen Anbieter), Beträge kfm. gerundet // ** Erlösschmälerung in % vom Umsatz oder alternativ Ihr "Kalkulationsaufschlag" an die Debitoren zur 100% Kostendeckung // Hinweis: Diese Konditionen stellen keine Angebote im rechtlichen Sinne dar. Je nach Bonitätseinstufung und Kalkulationsparametern können diese auch bei gleichem Umsatz abweichen.

Selektives Factoring in der Praxis

Das vorteilhafte an Ausschnittsfactoring ist der steuerbare Liquiditätszufluss. In nebenstehendem Beispiel aus der Praxis wächst das Handelsunternehmen sehr stark und benötigt Ø 150 T€ Liquidität zum Wareneinkauf, bzw. zur Aufstockung des Lagerbestands.

Um den Verschuldungsgrad nicht weiter zu erhöhen entscheidet sich der Unternehmer gegen die Inanspruchnahme der Kontokorrentlinie. Stattdessen bringt er den Forderungsbestand ausgesuchter Stammkunden mit regelmäßigem Bestellverhalten ins Factoring.

Statt den Kontokorrentrahmen dauerhaft mit 70 T€ in Anspruch zu nehmen kann durch den selektiven Forderungsverkauf das Geschäftskonto weiterhin auf Guthabenbasis geführt werden. Die Optimierung der Bilanzstruktur ist ein zusätzlicher positiver Effekt.

Grafik-Factoring-Liquidität-Zufluss-FP

Factoring oder Bankkredit?

Bei der Finanzierung von Umsatzwachstum, Digitalisierung oder der Neukundengewinnung kann Factoring eine sehr gute Ergänzung zur Bankfinanzierung darstellen. Betriebsmitteldarlehen über KfW Förderkredite bieten exzellente Konditionen, erhöhen aber auch den Verschuldungsgrad und erfordern die Zustimmung der Hausbank, sowie die Stellung banküblicher Sicherheiten. 

Im Gegensatz zum Bankkredit oder KfW-Darlehen verbessert Factoring die Eigenkapitalquote und reduziert den Verschuldungsgrad des Unternehmens. Einmal erhaltene Liquidität muss beim echten Factoring (inkl. Forderungsausfallschutz) nicht zurückgezahlt werden.

Im Rahmen einer strukturierten Finanzierung kombinieren Sie am besten beide Finanzierungsarten sinnvoll miteinander. Den Unternehmerkredit Online erhalten Sie über uns in aller Regel ohne "harte" Sicherheiten.

Vergleich-Factoring-oder-Bankkredit-Grafik
Grafik-Factoring-Preisvergleich

Factoring Preisvergleich - Kurzvorstellung

Wir beraten Unternehmen in Zusammenarbeit mit der Finanzierungsgruppe Mittelstand zu den Themen Liquidität, Finanzierung, Cash Flow Optimierung und Factoring. Unsere Anbieter Vergleiche basieren nicht auf Algorithmen, sondern auf über 30 Jahren Beratungserfahrung, weit über 600 umgesetzten Projekten und den exzellenten Konditionen unserer Finanzierungspartner.

Sie dürfen von uns eine unabhängige und professionelle Beratung erwarten. Abgestimmt auf Ihre Anfrage erstellen wir einen transparenten Konditionen Vergleich ausgesuchter leistungsstarker Anbieter.

Tipps und Informationen der KfW-Programme zur Unternehmenssicherung in Zeiten der Corona Krise finden Sie unter Corona Hilfe für Mittelstand und Handwerk.

Auf Wunsch erhalten Sie eine detaillierte Kosten Nutzen Berechnung, abgestimmt auf die Parameter Ihres Unternehmens, selbstverständlich kostenfrei.